VÖ-Termin fixiert

„Moo Lander“ lädt zur Milchsuche auf dem Mars

Spiele
04.05.2022 10:38

Kühe gelten gemeinhin als sanftmütige Wesen. Anders verhält es sich jedoch auf dem Mars, wie der kommende 2D-Plattformer „Moo Lander“ beweist.

Entwickler The Sixth Hammer beschreibt „Moo Lander“ als 2D-Abenteuer-Plattformer, in dem Spieler die Kontrolle über das letzte Raumschiff ihrer Zivilisation übernehmen, um den Quell „unendlicher Milchmengen“ zu finden. Dabei gelte es nicht nur Geheimnisse zu entdecken und Rätsel zu lösen, sondern auch intelligente Feinde zu bekämpfen und mehr als 20 mächtige Kühe zu zähmen.

„Moo Lander“ erscheint am 27. Mai für PC, Xbox, PlayStation und Switch. Neben der Kampagne bietet der Indie-Titel auch einen lokalen Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler, in dem auf Wunsch die Fronten auch gewechselt werden können, um als Kuh die eigene Milch gegen die Invasoren zu verteidigen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)
(Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)
Kreuzworträtsel (Bild: krone.at)
(Bild: krone.at)



Kostenlose Spiele