CL-Sieg muss her

Auf Celtics Spuren: Liverpool jagt das Quadruple

Nach dem Triumph im Liga-Cup sollen für die „Reds“ nun das Quadruple her. Ein erster Schritt dahin könnte mit einem Champions-League-Sieg gegen Villarreal bereits am Mittwoch geschehen.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Was machst du als guter Ehemann, wenn deine Frau bleiben will? Du bleibst!“ Humorvoll begründete Jürgen Klopp, warum er seinen Vertrag als Liverpool-Trainer vorzeitig um zwei Jahre bis 2026 verlängerte. Aber dem Deutschen könnten an der Anfield Road die Ziele ausgehen. Denn seine „Reds“ leisten schon jetzt Historisches. Noch nie hatte ein englisches Team im Mai noch realistische Chancen auf das Quadruple, vier Titel in einer Saison.

Den Liga-Cup haben Salah, Henderson und Co. längst geholt, im FA-Cup wartet im Endspiel Chelsea, in der Premier League fehlt ein Punkt auf Manchester City - und in der Champions League wird man heute in Villarreal ins Endspiel einziehen. Daran zweifelt nach dem 2:0-Hinspielsieg keiner. Auch weil Liverpool aktuell gefühlt keinen Schwachpunkt hat, Rotationen nahezu nach Belieben funktionieren.

„Wird nicht einfach“
Dennoch tritt „Kloppo“ vor dem Rückspiel-Hitein wenig auf die Euphorie-Bremse, warnt davor, die Gedanken schon beim Finale in Paris zu haben. „Sie werden alles geben, was sie haben, und sie sind in der Lage, ein deutlich besseres Spiel zu machen, als wir es ihnen im Hinspiel gestattet haben. Es wird nicht einfach!“

Obwohl Villarreal mit Juventus und Bayern zwei Kracher aus dem Bewerb warf, wäre ein Ausscheiden der „Reds“ gegen das „gelbe U-Boot“ eine unglaubliche Sensation.

Nur Celtic gelang Quadruple
Das einzige Quadruple in Europas Fußball-Geschichte gelang übrigens auch einem Insel-Klub: Celtic Glasgow 1966/67. Liverpool wandelt somit auf den Spuren der Schotten. Wobei mittlerweile mit UEFA-Supercup und FIFA-Klub-WM weitere Trophäen dazu gewonnen werden können. Aber erst nächste Saison

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. Mai 2022
Wetter Symbol