16.06.2011 16:51 |

Hochstapler gefasst

"Zahnarzt" fliegt bei Versuch, Hotel zu erwerben, auf

Er gab sich als Zahnarzt aus und behandelte gutgläubige Patienten in seiner Praxis in Bratislava. Außerdem kaufte er Immobilien in Niederösterreich und Kärnten. Beim Versuch, ein Hotel im Burgenland zu erwerben, flog der 55-jährige Betrüger aus Deutschland auf. Beamte in Jennersdorf brachten den Mann hinter Gitter.

Edgar Karl Heinrich K. war kein unbeschriebenes Blatt mehr, als er von Deutschland nach Bratislava übersiedelte und dort eine große Zahnarztpraxis eröffnete. Obwohl nur Zahntechniker, hatte sich der 55-jährige Mann auch in Spanien und Holland als Mediziner ausgegeben und nichts ahnende Patienten behandelt. Seine Vorstrafen hinderten den Betrüger nicht, es wieder zu versuchen. Kaum hatte er seine Praxis eröffnet - er bot per Inserat auch ein Taxiservice von Wien und Niederösterreich nach Bratislava an -, begann er in Hainburg Immobilien zu erwerben. Gerne gewährten die Banken dem "Zahnarzt" Kredite.

"Er war kaum zu durchschauen"
Erst als es um die Finanzierung eines 1,5 Millionen teuren Hotels in Loipersdorf ging, wurde ein Geldinstitut stutzig. Die Polizei in Jennersdorf wurde eingeschaltet. "Er hat seine Sache gut gemacht. Mit seinem standesgemäßen Auftreten war er kaum zu durchschauen", erzählt ein Beamter. Trotzdem ließen die Polizisten sich nicht täuschen. Neben den Immobiliengeschäften in Hainburg und Loipersdorf hatte K. auch noch eine Pension am Klopeiner See in Kärnten erworben. Auch hier trat er als Zahnarzt auf. Der Mann wurde verhaftet und muss nun für zwei Jahre hinter Gitter.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 29. März 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
8° / 15°
wolkig
5° / 16°
heiter
7° / 14°
wolkig
7° / 15°
wolkig
7° / 15°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.