10.03.2022 07:59 |

Kein Fremdverschulden

Fahrzeug-Brand: 87-Jähriger in Spital verstorben

Wie die Polizei mitteilt, ist jener Mann, der am Mittwoch in Ludersdorf-Wilfersdorf bei einem Fahrzeugbrand lebensgefährlich verletzt wurde, verstorben. Bei den Ermittlungen konnte Fremdverschulden ausgeschlossen werden. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Wie berichtet, war Mittwochfrüh ein Pkw in Ludersdorf-Wilfersdorf (Bezirk Weiz) in Brand geraten. Ein im Fahrzeug befindlicher 87-jähriger Mann hatte dabei lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Der Mann wurde vom Rettungshubschrauber C 17 ins LKH Graz eingeliefert.

Mann verstorben
Wie die Polizei nun mitteilt, ist der 87-Jährige seinen schweren Verletzungen erlegen. Bei den Ermittlungen konnte jede technische Ursache für den Brand sowie ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 17. Mai 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
16° / 25°
stark bewölkt
14° / 24°
bedeckt
16° / 24°
stark bewölkt
16° / 21°
leichter Regen
13° / 21°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)