Wallner unter Druck

Bürgerpartei will nun jeden Tag demonstrieren

Vorarlberg
28.01.2022 17:55

Die Freie Bürgerpartei, die sich seit Monaten mit Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen der Regierung stemmt, droht nun mit täglichen Kundgebungen im Land. Nur ein Gesprächstermin mit Landeshauptmann Markus Wallner könnte die Dauer-Demos noch verhindern, heißt es vonseiten der Partei.

Es ist nicht die feine englische Art, aber offenbar verspricht sich die Freie Bürgerpartei (FBP) von der Aktion etwas. Laut ORF hat die Partei vor, ab nächster Woche jeden Tag auf die Straße zu gehen - und nicht wie bisher „nur“ einmal pro Woche. Damit will Parteichef Georg Palm ein Gespräch mit Landeshauptmann Wallner erreichen.

„Kein Gespräch geplant“
Insbesondere bei den Themen Impfpflicht, Kontrollen und Strafen sieht Palm Redebedarf. Im Gegensatz zu Wallner, der sich offenbar nicht zur Aussprache zwingen lassen will und daher auch bekannt gab, dass kein Gespräch geplant sei. Die wöchentlichen Demonstrationen sorgen vor allem bei den Handelstreibenden in Bregenz inzwischen für reichlich Unmut. Die Kundgebungen wirken sich nicht gerade belebend auf das Geschäft aus.

 Vorarlberg-Krone
Vorarlberg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Vorarlberg Wetter
12° / 19°
starke Regenschauer
13° / 22°
starke Regenschauer
14° / 22°
starke Regenschauer
13° / 22°
starke Regenschauer



Kostenlose Spiele