Vor Beat Feuz

Kriechmayr siegt dank „Pizzaschnitte“ in Wengen

Wintersport
15.01.2022 12:59

Schon bei der gestrigen Abfahrt in Wengen packte Vincent Kriechmayr die „Pizzaschnitte“, also einen Pflug, vor dem Kernen-S aus, um dieses besser zu erwischen. Auch bei der zweiten Auflage über die volle Distanz vollführte der Sieger von 2019 diese, diesmal mit mehr Erfolg.

Gestern belegte er am Ende den zwölften Rang, diesmal schwang er im Ziel mit 34 Hunderstel Vorsprung vor dem Lokalmatador Beat Feuz ab, vor allem weil er das Kernen-S perfekt erwischt hatte.

Und das, obwohl der 30-Jährige kein Training und nur den Super-G und die verkürzte Abfahrt absolvierte. Eine Meisterleistung von Kriechmayr.

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele