116:117

Bittere San-Antonio-Pleite beim NBA-Schlusslicht

US-Sport
02.01.2022 08:00

Für die San Antonio Spurs hat es am Samstag (Ortszeit) eine bittere Pleite in der National Basketball Association (NBA) gesetzt. Die Texaner verloren bei Schlusslicht Detroit Pistons 116:117 nach Verlängerung. Jakob Pöltl verzeichnete mit 15 Punkten und zwölf Rebounds zum zehnten Mal im Spieljahr ein Double-Double. Zudem bilanzierte der 26-jährige Center mit fünf Assists und je einem Steal sowie Block in 36:20 Minuten Einsatzzeit.

Saddiq Bey sorgte mit einem Dreipunkter bei noch zwei Sekunden Restspielzeit für den erst sechsten Sieg der Pistons in der 34. Saisonpartie. Der letzte Wurf von Keldon Johnson für die Spurs verfehlte sein Ziel. Sechs Tage zuvor hatte San Antonio noch 144:109 gegen den Nachzügler gewonnen. „Wir haben zu viele Fehler gemacht“, stellte Pöltl nach der nunmehrigen Niederlage gegen das Team von Dwane Casey, seines früheren Trainers bei den Toronto Raptors, fest. Bryn Forbes war mit 27 Punkten der Topscorer der Texaner, die am Dienstag bei der einzigen kanadischen NBA-Franchise und somit beim Ex-Club ihres Centers aus Wien gastieren.

Die Golden State Warriors beendeten mit einem 123:116 im Spitzenspiel bei Utah Jazz den Erfolgslauf des Teams aus Salt Lake City, das zuletzt sechs Mal hintereinander gewonnen hatte. Sie sind nunmehr wieder alleiniger NBA-Leader. Stephen Curry erzielte 28 Punkte und verteilte neun Assists.

Krimi-Sieg für die Bulls
Pöltls langjähriger Mannschaftskollege DeMar DeRozan traf zum zweiten Mal in Folge mit der Schlusssirene zum Sieg für die Chicago Bulls. Der sechsfache NBA-Champion setzte sich bei den Washington Wizards mit 120:119 durch. Weil die Brooklyn Nets mit 116:120 gegen die LA Clippers verloren, stehen die Bulls nunmehr allein an der Spitze der Eastern Conference. Der im Osten drittplatzierte Titelverteidiger Milwaukee Bucks ließ den New Orleans Pelicans beim 136:113 keine Chance. Giannis Antetokounmpo markierte mit 35 Punkten, 16 Rebounds und zehn Assists ein Triple-Double.

Die NBA-Ergebnisse vom Samstag:
Detroit Pistons - San Antonio Spurs 117:116 n.V.
15 Punkte, 12 Rebounds, 5 Assists in 36:20 Minuten von Jakob Pöltl
Milwaukee Bucks - New Orleans Pelicans 136:113
Washington Wizards - Chicago Bulls 119:120
Brooklyn Nets - LA Clippers 116:120
Houston Rockets - Denver Nuggets 111:124
Utah Jazz - Golden State Warriors 116:123

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele