02.01.2022 08:00 |

116:117

Bittere San-Antonio-Pleite beim NBA-Schlusslicht

Für die San Antonio Spurs hat es am Samstag (Ortszeit) eine bittere Pleite in der National Basketball Association (NBA) gesetzt. Die Texaner verloren bei Schlusslicht Detroit Pistons 116:117 nach Verlängerung. Jakob Pöltl verzeichnete mit 15 Punkten und zwölf Rebounds zum zehnten Mal im Spieljahr ein Double-Double. Zudem bilanzierte der 26-jährige Center mit fünf Assists und je einem Steal sowie Block in 36:20 Minuten Einsatzzeit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Saddiq Bey sorgte mit einem Dreipunkter bei noch zwei Sekunden Restspielzeit für den erst sechsten Sieg der Pistons in der 34. Saisonpartie. Der letzte Wurf von Keldon Johnson für die Spurs verfehlte sein Ziel. Sechs Tage zuvor hatte San Antonio noch 144:109 gegen den Nachzügler gewonnen. „Wir haben zu viele Fehler gemacht“, stellte Pöltl nach der nunmehrigen Niederlage gegen das Team von Dwane Casey, seines früheren Trainers bei den Toronto Raptors, fest. Bryn Forbes war mit 27 Punkten der Topscorer der Texaner, die am Dienstag bei der einzigen kanadischen NBA-Franchise und somit beim Ex-Club ihres Centers aus Wien gastieren.

Die Golden State Warriors beendeten mit einem 123:116 im Spitzenspiel bei Utah Jazz den Erfolgslauf des Teams aus Salt Lake City, das zuletzt sechs Mal hintereinander gewonnen hatte. Sie sind nunmehr wieder alleiniger NBA-Leader. Stephen Curry erzielte 28 Punkte und verteilte neun Assists.

Krimi-Sieg für die Bulls
Pöltls langjähriger Mannschaftskollege DeMar DeRozan traf zum zweiten Mal in Folge mit der Schlusssirene zum Sieg für die Chicago Bulls. Der sechsfache NBA-Champion setzte sich bei den Washington Wizards mit 120:119 durch. Weil die Brooklyn Nets mit 116:120 gegen die LA Clippers verloren, stehen die Bulls nunmehr allein an der Spitze der Eastern Conference. Der im Osten drittplatzierte Titelverteidiger Milwaukee Bucks ließ den New Orleans Pelicans beim 136:113 keine Chance. Giannis Antetokounmpo markierte mit 35 Punkten, 16 Rebounds und zehn Assists ein Triple-Double.

Die NBA-Ergebnisse vom Samstag:
Detroit Pistons - San Antonio Spurs 117:116 n.V.
15 Punkte, 12 Rebounds, 5 Assists in 36:20 Minuten von Jakob Pöltl
Milwaukee Bucks - New Orleans Pelicans 136:113
Washington Wizards - Chicago Bulls 119:120
Brooklyn Nets - LA Clippers 116:120
Houston Rockets - Denver Nuggets 111:124
Utah Jazz - Golden State Warriors 116:123

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 23. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)