01.01.2022 23:06 |

Darts-WM

Wade, Anderson und Wright erreichen das Halbfinale

Die Topspieler James Wade (England), Gary Anderson und Peter Wright (beide Schottland) haben das Halbfinale bei der Darts-WM erreicht. „The Machine“, wie Wade genannt wird, setzte sich zum Start ins Jahr 2022 am Samstag klar mit 5:0 gegen seinen Landsmann Mervyn King durch und erreichte damit beim wichtigsten Turnier des Jahres zum vierten Mal die Runde der letzten vier. Wright trifft im Halbfinale am Sonntag auf Anderson, Wade bekommt es mit Englands Michael Smith zu tun.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der ehemalige Europameister Wade spielt bisher ein ordentliches Turnier, profitierte aber auch von einem günstigen Tableau und glücklichen Umständen. Drittrunden-Gegner Vincent van der Voort aus den Niederlanden konnte nach einem positiven Corona-Test nicht gegen Wade antreten. Andere Favoriten wie Dimitri van den Bergh (Belgien) oder Joe Cullen (England) schieden vor einem möglichen Duell aus.

Auch Ex-Champion Anderson ist weiter im Turnier vertreten. Der Schotte setzte sich in der zweiten Partie des Tages mit 5:2 gegen Luke Humphries aus England durch. Für den „Flying Scotsman“, wie Anderson genannt wird, ist es nach 2011, 2015, 2016, 2017, 2019 und 2021 schon die siebente Teilnahme an einem WM-Halbfinale. Zweimal krönte sich Anderson zum Weltmeister, im Vorjahr setzte es im Endspiel eine 3:7-Niederlage gegen Price.

Ex-Weltmeister Wright gewann sein Viertelfinale knapp mit 5:4 gegen den englischen Außenseiter Callan Rydz und stoppte damit dessen Siegeszug. Rydz hatte zuvor die ersten vier Spiele des Turniers souverän gewonnen und bei 14 gewonnen Sätzen nur einen verloren. Der 23-Jährige war der letzte ungesetzte Spieler im Turnier.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)