30.12.2021 16:08 |

Rasante Verbreitung

Omikron-Cluster in Flachau

Omikron-Alarm in Flachau! Es besteht Mutations-Verdacht im Ski-Ort. Zuvor war am Mittwoch ein Gastro-Cluster in einer dortigen Apres-Ski-Bar bekannt geworden. Währenddessen gehen auch in Rest-Österreich die Zahlen wieder nach oben. Schuld daran sind wohl die Feiertage – und nicht zuletzt die neue Virusmutation Omikron, die sich rasant verbreitet.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Laut dem Land scheint es Cluster im bekannten Skigebiet zu geben, die im Zusammenhang mit Omikron-Verdachtsfällen stehen. Bereits am Mittwoch war der Ski-Ort in den Schlagzeilen, weil sich das Gastro-Personal einer Flachauer Apres-Ski-Bar (die „Krone“ hat berichtet), mit Covid infiziert hatte. 

Am Montag gab es insgesamt 131 Omikron-Fälle, am Donnerstag war die Summe bereits auf 283 gestiegen. Die Fallzahlen hat sich also binnen vier Tagen mehr als verdoppelt.

40 Prozent der Infektionen sind Omikron-Fälle
Generell steigt die 7-Tage-Inzidenz wieder an. Am Donnerstag lag sie bei 200. Insgesamt 1.170 Salzburger sind zurzeit als Virus-Kontaktperson gelistet. „Die Omikron-Variante wird in den kommenden Tagen zu einer Verstärkung des Aufwärtstrends führen“, sagt Landesstatistiker Gernot Filipp. Bei den Neuinfektionen macht die Mutante schon einen Anteil von 40 Prozent aus – die Tendenz ist dabei steigend.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)