Ligaspiel verschoben

ManUnited-Match in London wegen Corona abgesagt

Aufgrund mehrerer Corona-Fälle bei Spielern und Betreuern von Manchester United ist die nächste Partie des englischen Fußball-Rekordmeisters verschoben worden. Das eigentlich für Dienstagabend geplante Spiel beim FC Brentford in London werde nachgeholt, der genaue Termin sei aber noch offen, teilte die Premier League in der Nacht zum Dienstag mit.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Verschiebung sei das Ergebnis von „Empfehlungen medizinischer Experten aufgrund der außergewöhnlichen Umstände eines Corona-Ausbruchs“ bei Man United. Zuvor hatte der Club von Trainer Ralf Rangnick bereits die vorläufige Schließung des Trainingsgelände für zunächst 24 Stunden bekanntgegeben.

Die Liga vermeldete am Montag die Saison-Rekordzahl von 42 neuen Corona-Fällen in der höchsten englischen Spielklasse. Vom 6. bis zum 12. Dezember waren demnach 3.805 Spieler und Mitarbeiter getestet worden. In der Woche zuvor waren es bei 3.154 Tests zwölf positive Testergebnisse gewesen. Am Sonntag wurde bereits das Premier-League-Match zwischen Tottenham Hotspur und Brighton & Hove Albion wegen zahlreicher Corona-Fälle bei den Spurs abgesagt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 19. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)