30.11.2021 11:21 |

Rauchgasvergiftung

Adventkranz in Flammen: Drei Personen im Spital

In Graz (Bezirk Puntigam) mussten Feuerwehr, Rettung und Polizei zu einem Einsatz ausrücken: Ein Adventkranz hatte Feuer gefangen. Drei Personen wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Dramatische Szenen spielten sich am Montag in einer Erdgeschoß-Wohnung in Puntigam ab, als gegen 17.45 Uhr der im Vorraum aufgestellte Adventkranz plötzlich anfing zu brennen. Kurz davor hatte eine 43-Jährige die erste Kerze des Adventkranzes angezündet und sich dann wieder den anderen Personen in der Wohnung gewidmet.

Als die 43-Jährige kurz darauf ein Knistern bemerkte, stand der Adventkranz bereits in Vollbrand. Aufmerksame Nachbarn konnten das Feuer noch vor Eintreffen der alarmierten Berufsfeuerwehr Graz löschen, die wenig später für eine ordentliche Belüftung des völlig verrauchten Stiegenhauses sorgten.

Das Rote Kreuz kümmerte sich um die medizinische Erstversorgung von vier Personen. Drei von ihnen wurden mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins LKH Graz verbracht. Der Schaden dürfte sich ersten Schätzungen zufolge auf einen niedrigen vierstelligen Euro-Betrag belaufen.

Brandgefahr zur Adventzeit
Die Präventions-Tipps der steirischen Feuerwehren finden Sie hier: https://www.lfv.steiermark.at/Home/Aktuelles/brandgefahren-in-der-advent-und-weihnachtszeit.aspx

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 8°
heiter
1° / 7°
wolkig
-2° / 9°
heiter
4° / 6°
wolkig
-0° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)