Tödlicher Ausgang

Nach „Therapie“ mit Wurmmittel an Covid gestorben

Unfassbar: Im oberösterreichischen Mühlviertel starben zwei Männer an Corona, nachdem sie sich mit dem Wurmmittel selbst behandelt hatten. Der Rest der Familie überlebte.

Nach einem Posting von Ex-Landesrat Josef Ackerl über eine Familientragödie mit einem toten Vater und einer vergifteten Mutter und zwei Kindern rund um das Wurmmittel, das als Corona-Therapie „empfohlen“ wurde, recherchierte die „Krone“ genauer und kam auf den Hintergrund der Geschichte.

Familie erkrankt
Das ist wirklich passiert: Im Bezirk Rohrbach erkrankte vor etwa einer Woche eine Familie an Corona und behandelte sich selbst mit dem Krätze-Mittel, das von FPÖ-Chef Herbert Kickl angepriesen worden war. Am Ende landeten alle im Spital, der Vater (68) starb rasch an Covid, nachdem er die Behandlung abgelehnt hatte, seine Gattin (63) und der Sohn (42) überlebten, allerdings verstarb auch der Schwiegervater des 42-Jährigen, der aber nicht in Rohrbach im Spital behandelt worden war.

Laut der oberösterreichischen Gesundheitsholding hätten die Familienmitglieder im Krankenhaus übrigens angegeben, dass sie schwer an Covid-19 erkrankt seien, weil sie zu wenig Ivermectin eingenommen hatten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)