Chronische Leiden

Pandemie verstärkt Darmerkrankungen

Patienten mit chronisch entzündlichen Darmleiden (CED) trifft die Corona-Krise noch schwerer als Gesunde. Das zeigt eine neue Umfrage der Österreichischen Morbus-Crohn-Colitis-ulcerosa-Vereinigung (ÖMCCV): Die Lebensqualität nahm dramatisch ab!

Experten sind sich einig, dass die bereits hohe Belastung der bis zu 50.000 betroffenen Österreicher teils massiv gestiegen ist: „Ein Drittel berichtet über Beeinträchtigungen ihres Alltags. 40 Prozent klagen vermehrt über psychische Probleme. Ein Fünftel der Befragten gab eine höhere Krankheitsaktivität bzw. mehr Schübe während der Corona-Pandemie an“, so Mag. Claudia Fuchs, Leiterin der Patienten-Serviceplattform CED-Kompass auf einer Pressekonferenz in Wien. Gleichzeitig konnte aber ein Viertel Kontrolltermine nur schlecht wahrnehmen. 14 Prozent pausierten, änderten oder setzten die Therapie ganz ab, manche sogar ohne medizinischen Beistand. „Das sollte nicht vorkommen. Immer alles mit dem Arzt besprechen!“, rät Gastroenterologe Prof. Dr. Alexander Moschen, UniKlinik Linz.

Von
Eva Greil-Schähs
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol