12.11.2021 15:06 |

Mit 40 Soldaten

Steirisches Bundesheer hilft beim Contact Tracing

Das steirische Bundesheer wird das Land Steiermark ab kommender Woche wieder bei der Nachverfolgung von Kontaktpersonen unterstützen. Das bisherige Kontingent von 17 Personen wird am kommenden Montag auf insgesamt 40 Personen angehoben, teilte das Militärkommando Steiermark am Freitag mit.

Das Bundesheer stockt das Assistenzpersonal für das Contact Tracing für das Magistrat Graz und das Land Steiermark ab dem 15. November auf. Fünf Personen werden für die Stadt Graz, 35 für die landesweite Kontaktnachverfolgung bei Corona-Infektionen eingesetzt werden. Bereits vor der „Sommerpause“ des Virus waren Heeresangehörige zur Unterstützung der Gesundheitsbehörden im Einsatz.

Insgesamt werden ab nächster Woche in der Steiermark 240 Soldatinnen, Soldaten und Zivilbedienstete des Bundesheeres im Einsatz stehen: Neben dem Contact Tracing führt das Militärkommando unvermindert den Assistenzeinsatz und die Gesundheitskontrollen im Auftrag der Bezirkshauptmannschaften an der Staatsgrenze zu Slowenien durch.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 2°
wolkig
-5° / 3°
wolkig
-5° / 2°
heiter
-1° / 2°
wolkig
-5° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)