Leak oder Fake?

Wirbel um Liste: Dieser Spieler wird Weltfußballer

Im Internet herrscht große Aufregung um ein Foto, das den vermeintlichen Sieger des Balon d´Ors 2021 zeigen soll. Das geleakte Bild zeigt die Rangliste der Weltfußballerwahl. Sieger wäre, wie im Vorjahr, Bayern-Stürmerstar Robert Lewandowski. Allerdings herrschen große Zweifel über die Echtheit des Fotos. 

Das vermeintliche Ergebnis der Weltfußballerwahl 2021: 1. Platz Robert Lewandowski (627 Punkte), 2. Platz Lionel Messi (Punkte unbekannt), 3. Platz Karim Benzema (526 Punkte). Auf den weiteren Platzierungen folgen Mohamed Salah und Jorginho. Der 5-fache Weltfußballer Cristiano Ronaldo landet nur auf Rang neun, einen Platz hinter Ex-Salzburg-Stürmer Erling Haaland. 

Das Foto kursiert in zahlreichen sozialen Medien. Es wäre nicht zum ersten Mal, dass der Gewinner der Weltfußballerwahl schon im Vorfeld an die Öffentlichkeit durchsickert. Allerdings gibt es keine offizielle Bestätigung über die Echtheit des Bildes. Ob es sich tatsächlich um einen Leak handelt, oder doch nur ein Fake ist, wird sich wohl erst am 29. November bei der Verleihung des Ballon d´Or bestätigen. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)