Laut Wettbüro

Neuer ManUnited-Coach: Selbst Ronaldo im Karussell

Ole Gunnar Solskjaer scheint noch Schonfrist zu bekommen und auch am Wochenende in der Premier League gegen Tottenham als Cheftrainer von Manchester United zu werken. Das hindert ein findiges britisches Wettbüro nicht daran, ein Wahrscheinlichkeits-Ranking einen möglichen Nachfolger betreffend zu erstellen. Darin findet sich sogar ein gewisser Cristiano Ronaldo - auf Platz sieben.

„Paddy Power“, so der Name der Buchmacher-Seite, sieht demnach Antonio Conte, früher bei Chelsea und Inter Mailand, als wahrscheinlichsten Kandidaten auf die Solskjaer-Nachfolge. Dahinter folgen Brendan Rogers, Zinedine Zidane, Erik ten Hag, Mauricio Pochettino und Graham Potter. Und dann: Cristiano Ronaldo, derzeit Spieler unter Solskjaer. Platz sieben in der „Bestenliste“ - wohl nicht unbedingt ein Rang, der für besondere Chancen auf Realisierung steht. Andererseits: Auch Kandidaten wie Julian Nagelsmann, Thomas Tuchel, Luis Enrique oder Ralf Rangnick werden in der Liste genannt, und zwar mit deutlich geringerer Wahrscheinlichkeit als bei Ronaldo.

Wahrscheinlicher als Nagelsmann
Ob CR7 davon Notiz genommen hat? Der Superstar war erst im Sommer von Juventus Turin zu den „Red Devils“ gewechselt und schlug sofort ein. In den ersten fünf Spielen traf er jeweils mindestens einmal. Am Wochenende - bei der 0:5-Pleite - gegen Liverpool verlor er dann regelrecht die Nerven. Sein ganzer Frust entlud sich in einer Art-Doppel-Foul, das vom Schiri nur mit Gelb geahndet wurde.

Zumindest derartige Fouls könnte Ronaldo als Cheftrainer von Manchester United nicht mehr so leicht begehen. Es sei denn, er heuert als Spielertrainer an ...

Solskjaer: „Ich glaube an mich“
Jedenfalls dürfte Solskjaer einen schweren Stand haben. Laut Medien hegen immer mehr United-Spieler Zweifel an den Fähigkeiten des Norwegers, der seinerseits nach der Abfuhr gegen Liverpool allerdings weiter Zuversicht ausgestrahlt hatte: „Ich glaube an mich. Ich glaube daran, dass ich dem, was ich mit dem Klub erreichen will, näherkomme.“ Am Montagabend lotete die Klubspitze in einer Krisensitzung die Lage aus.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)