12.10.2021 08:16 |

Nächstes Jahr:

Wörthersee-Kulisse für Krimi mit Jürgen Maurer

Nach dem Netflix-Erfolg „Das schaurige Haus“ sollen im kommenden Jahr schon die nächsten Dreharbeiten in Kärnten anlaufen. Als Kulisse für die neue Krimi-Serie soll der Wörthersee dienen. Die Vorbereitungen für diese TV-Reihe sind bereits angelaufen. Als Hauptdarsteller ist der Kärntner Jürgen Maurer im Gespräch.

Nach SOKO Kitzbühel folgt nun SOKO Wörthersee. Ab 2022 soll in Kärnten eine neue Krimi-Serie starten. Die Vorbereitungen für die Dreharbeiten an den Ufern des Wörthersees und in Klagenfurt laufen bereits. Die Hauptrolle soll der Kärntner Schauspieler Jürgen Maurer übernehmen, der gerade in Berlin auf dem Set steht. Der Klagenfurter ist bekannt durch seine Titelrolle im Kinofilm „Harry Pinter, Drecksau“.

Netflix-Renner „Das schaurige Haus“
Kärnten scheint also als Filmland wieder an Bedeutung zu gewinnen. Die jüngste Produktion ist ja sogar ein richtiger Netflix-Erfolg geworden: Mona-Film-Chef Gerald Podgornig hat mit seinem Jugendfilm „Das schaurige Haus“, den er unter anderem in seiner Heimatgemeinde Gallizien gedreht hatte, einen erfolgreichen Wurf gelandet.

Kärnten startet als Filmland durch
Bei der Krimi-Komödie „Die Schönwetterbullen“ mit Roxanne Rapp und Katharina Scheuba wurde auf den Faaker See als Kulisse gesetzt. Nächstes Jahr ist der Film im ZDF zu sehen. Der in Klagenfurt produzierte Film „White Christmas“ kommt zu Weihnachten 2022 ins Kino, am 20. November läuft der Film für Testseher erstmals in Klagenfurt.

Christian Tragner
Christian Tragner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol