22.09.2021 11:30 |

Ein Traum wurde wahr

Neuer Job für die „heißeste Athletin der Welt“

Alica Schmidt wurde vor vier Jahren von US-Medien zur „heißesten Athletin der Welt“ gewählt, jetzt wird für die 22-jährige Leichtathletin ein Traum wahr. Die 400-Meter-Läuferin wird bei der am Dienstag gestarteten Fashion Week in Mailand auf dem Laufsteg zu sehen sein.

„Ich freue mich mega auf die nächsten Tage und bin auch schon ein bisschen aufgeregt“, meint die Deutsche in ihrer Story auf Instagram. Der Grund: „Für mich geht es nämlich heute nach Mailand. Ich darf auf der Fashion Week laufen, bei der Show von Hugo Boss.“

Für Schmidt wird ein Traum wahr. In der Vergangenheit arbeitete sie bereits gelegentlich als Model. „Ich kann es selbst immer noch nicht ganz glauben“, strahlt sie. Laufsteg-Erfahrung hat sie noch keine: „Deswegen bin ich sehr gespannt, wie ich das meistern werde.“

Bei den Olympischen Spielen in Tokio kam sie als Ersatzläuferin bei der Staffel nicht zum Einsatz. „Ich habe nicht vor, den Sport gegen das Modeln einzutauschen. Ich bin froh, dass der Zeitpunkt jetzt passt und ich vom Training her noch Kapazitäten habe, das zu machen“, bleibt sie der Leichtathletik weiter treu.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)