„Hat mich angerufen“

Ronaldo wollte Barcelona-Star zu Juventus locken

Fußball International
21.07.2021 19:55

Es war im Sommer 2019: Superstar Cristiano Ronaldo rief höchst persönlich bei Barcelona-Star Ivan Rakitic an, um ihn zu Juventus Turin zu locken. Doch der Transfer scheiterte am Geld! Das hat der Kroate jetzt selbst verraten.

„Cristiano hat mich persönlich angerufen, um mir einen Wechsel zu Juve vorzuschlagen“, erzählt Ivan Rakitic im Gespräch mit „24sata“. Aber der Deal scheiterte an den zu hohen Ablöseforderungen des FC Barcelona!

(Bild: AFP)

Rakitic: „Ronaldo hat mir erzählt, dass mich der Klub auch wollte, aber der Transfer scheiterte. Barcelona verlangte damals 50 Millionen Euro, das war zu viel.“ Also musste der damals 31-jährige Kroate noch ein weiteres Jahr bei den Katalanen bleiben, ehe er dann für magere 1,5 Millionen Euro zum Ex-Klub nach Sevilla wechselte und einen Vertrag bis 2024 unterzeichnete. 

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele