Gibt es Änderungen?

Neue Regeln! Die FIFA und ein spannender Testlauf

Fußball International
20.07.2021 07:11

Mit der Änderung der Abseitsregel und der Einführung des Video-Schiedsrichters wurden in den letzten Jahren gravierende Einschnitte in den Fußball vollzogen. Doch der FIFA scheint dies noch nicht genug zu sein.

Beim Nachwuchsturnier Future of Football Cup werden gleich mehrere mögliche Regeländerungen einem Test unterzogen:

Netto-Spielzeit: Die Spielzeit ist pro Halbzeit mit 30 Minuten beschränkt. Die Uhr wird bei jeder Unterbrechung - wie beim Eishockey - gestoppt.

Strafzeit bei Gelb: Für eine Gelbe Karte gibt es für den Übeltäter eine Strafzeit von fünf Minuten, das Team muss so lange in Unterzahl spielen.

(Bild: stock.adobe.com)

Unbegrenzte Wechsel: Spieler können sogar nach einer Auswechslung wieder eingewechselt werden.

Kick-in statt Einwurf: Wie beim Futsal wird das Spiel beim Einwurf mit dem Fuß fortgesetzt.

Für den Profifußball sind diese Änderungen nicht wahrscheinlich. Doch die FIFA ist unberechenbar. Wer konnte sich vor Kurzem noch eine Fußball-WM im Winter vorstellen …

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele