21.06.2021 10:36 |

Kein Treffen im Juli

Prinz Charles zeigt Harry die eiskalte Schulter

Die Fronten sind verhärtet und eine Versöhnung zwischen Vater und Sohn wird es so bald wohl nicht geben. Wie die britische „Sun“ nun herausgefunden hat, leht Prinz Charles ein Treffen mit Prinz Harry ab, wenn dieser Anfang Juli für die Zeremonie zur Einweihung einer Statue von Prinzessin Diana im Kensington-Palast nach Großbritannien reisen wird.

In wenigen Tagen fliegt Prinz Harry nach der Trauerfeier für Prinz Philip erneut nach London, um am 1. Juli die Statue seiner Mutter Prinzessin Diana im Kensington-Palast einweihen zu können. Die Stimmung: weiter angespannt. Denn seit dem großen Enthüllungs-Interview mit Oprah Winfrey Anfang März hat es der 36-Jährige nicht lassen können, mit weiteren Vorwürfen gegen die Royal Family an die Öffentlichkeit zu gehen.

„Charles steht Harry nicht zur Verfügung“
Mit Folgen für den familiären Frieden. Denn wie die britische Zeitung herausgefunden haben will, hat die ohnehin angeknackste Beziehung zwischen Vater und Sohn in den letzten Wochen weiter gelitten. Eine Aussprache oder einen Versuch der Versöhnung wird es deshalb im Juli nicht geben. Statt in London werde sich der Thronfolger nämlich in Schloss Balmoral aufhalten. „Charles hat ganz deutlich gemacht, dass er nicht zur Verfügung stehe, um Prinz Harry zu treffen, weil er sich zu dem Zeitpunkt in Schottland aufhalte“, plauderte eine royale Quelle aus. 

Ob es erneut eine Annäherung mit Prinz William geben wird? Zumindest in den ersten Tagen nach Harrys Ankunft in der Heimat wird dies wohl schwierig. Fünf Tage lang muss sich der 36-Jährige nämlich in Quarantäne begeben. Es wird angenommen, dass er diese Zeit, wie schon beim letzten Mal, in Frogmore Cottage absitzen wird.

„Kommunizieren nur per SMS“
Bei den Feierlichkeiten zum 60. Geburtstag von Lady Di werden die Brüder aber wohl an einem Strang ziehen, erklärte ein weiterer Insider. „Die Jungs werden das aus Respekt zu ihrer Mutter zusammen durchziehen.“ Doch die Vorbereitungen hätten sich aufgrund des angespannten Verhältnisses als schwierig erwiesen, weiß dieser jedoch. „Die beiden kommunizieren nur per SMS miteinander, es gab keine richtigen Gespräche zwischen ihnen, um die Veranstaltung zu organisieren.“

Zitat Icon

Die Beziehung ist immer noch sehr angespannt und es gibt noch keine Anzeichen dafür, dass es in absehbarer Zeit zu einer Versöhnung kommen wird.

Ein Insider über die Prinzen William und Harry

Und weiter: „Die Beziehung ist immer noch sehr angespannt und es gibt noch keine Anzeichen dafür, dass es in absehbarer Zeit zu einer Versöhnung kommen wird.“ Charles habe unterdessen entschieden, seine Söhne in dieser Angelegenheit sich selbst zu überlassen.

Entgegen ersten Spekulationen wird Harry nicht gemeinsam mit Herzogin Meghan nach London reisen, dafür wird gemunkelt, der Prinz könnte seinen Sohn Archie mit nach Großbritannien nehmen. Stimmen die Gerüchte, wäre es das erste Mal seit dem Ausstieg seiner Eltern aus dem Königshaus, dass der Urenkel von Queen Elizabeth in das Land seiner Geburt zurückkehrt.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 02. August 2021
Wetter Symbol