16.06.2021 13:47 |

Intensivpflege nötig

Chaos um Sevilla-Rasen: Spanien gelobt Besserung!

In der Diskussion um den Zustand des Rasens im EM-Ersatzspielort Sevilla haben sich auch die Verantwortlichen in Andalusien eingeschaltet. „Jede Situation auf dem Rasen, die verbessert werden kann, wird sich verbessern“, sagte ein Sprecher der Regionalregierung. Andalusien habe alles unternommen, um als Spielort für Bilbao einzuspringen und werde das auch weiterhin tun ...

Der Rasen im Estadio La Cartuja sorgte für reichlich Kritik. Geholfen habe dieser nicht, hatte Nationalcoach Luis Enrique nach dem 0:0 im Auftaktspiel der Spanier in der Gruppe E am Montag gegen Schweden gesagt.

„Und jetzt das Chaos um den Rasen“, schrieb die Sportzeitung „Marca“ am Mittwoch. In Sevilla stehen noch drei EM-Spiele am Programm. Ausgetauscht werden soll der Rasen, der am Montag in manchen Bereichen eher braun statt grün war, erst nach der EM.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 01. August 2021
Wetter Symbol

Sportwetten