07.04.2021 12:00 |

Gerettet

Revierkampf: Turmfalke stürzte in Ossiacher See

Unfreiwillig baden gegangen ist ein Turmfalke bei einem Revierkampf über dem Ossiacher See. Der Greifvogel stürzte ins Wasser und musste in der Pflegestation der Adlerarena Landskron versorgt werden. Weil sein Gefieder völlig durchnässt war, hatte der Flugkünstler nicht mehr aus eigener Kraft abheben können.

„Der Turmfalke konnte sich zum Glück schwimmend in ein Bootshaus retten. Aufgrund seines völlig durchnässten Gefieders konnte er aber nicht wegfliegen“, berichtet Falkner Franz Schüttelkopf von der Adlerarena Burg Landskron. Der stolze Greifvogel dürfte vermutlich im Zuge eines Revierkampfes in den Ossiacher See gestürzt sein. „Er saß da, wie ein begossener Pudel“, schmunzelt Schüttelkopf.

Eine Maus zur Stärkung
Der Vogel wurde von ihm gesichert und in die Pflegestation der Adlerarena gebracht. „Wir haben ihn auf Verletzungen untersucht und geföhnt. Dann fand er in einer großen Voliere seine Ruhe und konnte den Rest seiner Gefiederpflege erledigen. Auch eine Maus gab es zur Stärkung“, so der Falkner. Ein paar Stunden später konnte der Falke wieder in Freiheit entlassen werden.

Zitat Icon

Aufgrund des völlig durchnässten Gefieders konnte der Turmfalke nicht mehr fliegen. Wir mussten ihm helfen.

Franz Schüttelkopf, Adlerarena Landskron

Claudia Fischer
Claudia Fischer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol