18.03.2021 14:38 |

Neue App aus Wien

NumberX erlaubt Zahlung per virtueller MasterCard

Ein neues Start-up aus Wien will beim Zahlen mit dem Smartphone mitmischen. Die Gründer des Finanztechnologieunternehmens NumberX haben am Donnerstag eine App-basierte Bezahlform mittels virtueller MasterCard vorgestellt. Nutzer von NumberX können demnach in Supermarkt und Co. ohne Bargeld und ohne Karte zahlen - sie halten stattdessen ihr Handy zum Kartenterminal.

Die Gründer Claudio Wilhelmer und Matthias Seiderer sind in der Branche keine Unbekannten. Wilhelmer war zuvor beim Londoner Start-up Revolut für den deutschsprachigen Raum zuständig. Revolut ist der britische Konkurrent der Onlinebank n26. Und Seiderer war bisher Teil des Wiener KI-Technologieunternehmens Anyline. Die Wiener Firma macht damit unter anderem dem britischen Fintech Curve Konkurrenz, das ein ähnliches Prinzip verfolgt.

Im Gegensatz zu Revolut und n26 baut NumberX darauf, das Girokonto bei der Hausbank zu ergänzen, nicht zu ersetzen. Der monatliche Pauschalpreis für die Nutzung von NumberX werde zum Marktstart bekannt gegeben, hieß es in einer Presseaussendung. Der Start, zunächst in Österreich und Deutschland, ist für die kommenden Wochen geplant.

Quelle: APA

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol