Italien-Überraschung

Milan: „Black-Out“ und kalte Dusche bei Spezia

Juventus Turin hat im Titelkampf der italienischen Fußball-Meisterschaft einen Rückschlag erlitten. Der Titelverteidiger verlor am Samstagabend den Schlager der 22. Runde bei SSC Napoli mit 0:1 und ging nach sieben ungeschlagenen Pflichtspielen samt sechs Siegen erstmals nach längerer Zeit wieder einmal als Verlierer vom Platz. Der Rückstand des Dritten auf die Tabellenspitze wurde aber nicht größer, da AC Milan bei Aufsteiger Spezia Calcio völlig verdient 0:2 unterlag. Die italienische Sporttageszeitung „Gazzetta“ spricht von einem „Black-Out“ bei den Mailändern.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Einen enttäuschenden Auftritt legte Milan bei Spezia hin. Offensivaktionen von Zlatan Ibrahimovic und Co. waren absolute Mangelware. Deutlich gefährlicher waren die Hausherren, die dank des Premieren-Serie-A-Treffers von Giulio Maggiore (56.) und einem Tor von Simon Bastoni (67.) nach einem kurz abgespielten Freistoß die Oberhand behielten und wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt sammelten. In der Tabelle gelang der Vorstoß auf Platz 14.

Juve fehlen immer noch sieben Punkte
Sieben Punkte fehlen der „Alten Dame“ auf Rang eins, wobei sie eine Partie weniger ausgetragen hat. Napoli konnte als neuer Vierter den Abstand zum Führenden auf neun Zähler verringern. Die AS Roma (am Sonntag gegen Udinese) und Lazio Rom liegen punktgleich dahinter. Lazio tritt am Sonntag bei Inter Mailand an, wobei der Zweite mit einem Sieg den Lokalrivalen von der Spitze verdrängen und um einen Punkt vorbeiziehen kann.

Für Napoli avancierte Lorenzo Insigne mit einem Elfmeter (31.) zum Matchwinner. Auf der anderen Seite blieben die Offensivbemühungen von Cristiano Ronaldo, Alvaro Morata, Federico Chiesa und Co. unbelohnt. Napoli brachte eine Serie von drei sieglosen Pflichtspielen hinter sich und befindet sich mit zwei Zählern Rückstand nun im Windschatten von Juve.

Italien, Serie A, 22. Runde, die Ergebnisse:

Freitag,
Bologna - Benevento 1:1 (1:0)

Samstag,
Torino - Genoa 0:0
Napoli - Juventus 1:0 (1:0)
Spezia - Milan 2:0 (0:0)

Sonntag,
Roma - Udinese 12.30 Uhr
Cagliari - Atalanta 15 Uhr
Sampdoria - Fiorentina 15 Uhr
Crotone - Sassuolo18 Uhr
Inter - Lazio 20.45 Uhr

Montag,
Verona - Parma 20.45 Uhr

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 01. Oktober 2022
Wetter Symbol