Vierschanzentournee

Schlierenzauer: Disqualifikation in Bischofshofen!

Wintersport
06.01.2021 17:33

Gregor Schlierenzauer ist am Mittwoch beim Abschluss der Vierschanzentournee disqualifiziert worden! Der Grund: Der 30-Jährige pfiff in Bischofshofen auf die Materialkontrolle.

Nach einer guten Leistung in der Qualifikation gab es im Bewerb eine große Enttäuschung für den Tiroler. Das Duell mit Peter Prevc war eins zweier ehemaliger Gesamtsieger. Der Slowene legte starke 132,5 Meter vor.

Gregor Schlierenzauer (Bild: GEPA pictures/ Jasmin Walter)
Gregor Schlierenzauer

Schlierenzauer verpatzte seinen Sprung, schied somit aus. Weil er dann nicht bei der Materialkontrolle erschien, wurde der ehemalige Super-Adler auch noch disqualifiziert.

(Bild: GEPA)

„Damit hat er sich keinen Gefallen getan“
„Er war einfach extrem angefressen“, so die Analyse von Ex-Weltklasse-Springer und ORF-Experte Andi Goldberger, „aber das ist nicht die feine englische Art. Damit hat er sich keinen Gefallen getan!“

krone Sport
krone Sport
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

(Bild: KMM)



Kostenlose Spiele