04.12.2020 09:55 |

Strenger Corona-Schutz

Betriebsrat bei Kaindl Lungötz wiedergewählt

Die Betriebsratswahl bei der Firma Kaindl fand unter strenger Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen statt. Christian Wass wurde mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt. 

Massentests fanden gerade auch in der Firma Kaindl in Lungötz statt. Trotzdem konnte eine wichtige Wahl unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen über die Bühne gehen.

Christian Wass wurde mit einem fulminanten Wahlerfolg von 97,6 Prozent als Betriebsratsvorsitzender wiedergewählt. Von den 200 stimmberechtigten ArbeitnehmerInnen im Betrieb haben 83,4 Prozent ihre Stimme abgegeben. „Christian Wass und sein Team sind sehr engagierte Betriebsräte und haben sich dieses überwältigende Ergebnis wohl verdient. Es freut mich, dass ihre Betriebsratsarbeit bei der Wahl honoriert wurde!“, kommentiert Gewerkschaft Bau-Holz-Landesgeschäftsführer Kurt Neckermann das Ergebnis.

Der gelernte Elektriker Christian Wass ist mittlerweile seit 20 Jahren im Betrieb tätig und auch außerhalb des Betriebs ein sehr engagierter Funktionär der Gewerkschaft Bau-Holz in Salzburg. Er ist auch im Lohnverhandlungsteam in der Holzindustrie seit Jahren dabei und setzt sich vehement für eine gute Entlohnung und eine stete Verbesserung der Arbeitsbedingungen in der Holzindustrie ein. Vor allem engagiert er sich für gute Arbeits- und Ausbildungsplätze in der Branche.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol