29.11.2020 12:37 |

Biathlon-Weltcup

ÖSV-Asse bei Bö-Sieg nicht in den Top 20

Biathlon-Superstar Johannes Thingnes Bö hat am Sonntag in Kontiolahti mit seinem 48. Weltcupsieg zurückgeschlagen. Nach seinem zweiten Platz am Vortag im Einzelrennen gewann der Norweger den Sprint über 10 km ohne Schießfehler überlegen vor den Schweden Sebastian Samuelsson (1/+44,1 Sekunden) und Martin Ponsiluoma (1/+47,9). Der norwegische Vortagessieger Sturla Holm Laegreid wurde nur 18. (1/+1:27,6). Die Österreicher schafften es erneut nicht in die Top 20.

War am Vortag Simon Eder als 22. der Beste aus dem ÖSV-Team gewesen, wurde diesmal Julian Eberhard (+1:37,3) 21. Der Salzburger bot am Schießstand wie sein Landsmann David Komatz (37./+2:23,0) mit nur einer Strafrunde eine gute Schießleistung, das Manko lag aber wieder in der Loipe. Bei Eder (38./+2:24,1) mit zwei, Felix Leitner (49./+2:41,1) und Harald Lemmerer (73./+3:38,5) mit je drei und Patrick Jakob (93./+4:57,0) mit vier Fehlschüssen lief es auch mit den Scheiben im Visier weniger bis nicht gut.

Leitner war mit einem Nuller im Liegend-Anschlag noch gut dabei gewesen, verpasste mit drei „Fahrkarten“ im Stehend-Schießen im Gegensatz zu Eberhard, Komatz und Eder aber dann sogar die Weltcup-Ränge der Top 40. Schon ab Donnerstag folgt das zweite Weltcup-Wochenende in Kontiolahti en suite, danach geht es corona-bedingt für zwei Wochen nach Hochfilzen. Spätestens bis dahin müssen die Österreicher wohl trachten, in der Loipe der Top-Konkurrenz mit dem Weltcupführenden Bö näher zu kommen.

Indes ist in Kontiolahti mit einem bulgarischen Athleten ein weiterer positiver Corona-Fall aufgetreten. Die finnische Gesundheitsbehörde ordnete für den Betroffenen wie für einen anderen Aktiven als Kontaktperson 1 Quarantäne an. Positive Fälle hatte es zuvor bereits bei Teammitgliedern aus Italien, Polen, Lettland, Russland und Frankreich gegeben. Die gesamte rumänische Mannschaft und - mit nur einer Ausnahme - das Moldau-Team musste in Quarantäne. Die Slowaken waren gar nicht erst angereist.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten