23.11.2020 05:59 |

Lobeshymnen im US-TV

Dominic Thiem: Die besten Jahre kommen erst

Lobeshymnen im US-TV: Drei einstige Größen hatten im Tennis-Channel nach dem 300. Sieg (gegen Novak Djokovic) die Karriere von Dominic Thiem, der am Sonntag in einem Final-Thriller Daniil Medwedew unterlag, analysiert. Andy Roddick, ehemalige Nummer eins der Welt, stellte trocken fest: „Ich habe für ihn einen neuen Namen: Killer-Thiem! Mit seinen Waffen kann er alle schlagen.“ Jim Courier, vierfacher Major-Sieger, prophezeite euphorisch: „Dominic ist ein Typ, der es auf fünf bis zehn Grand-Slam-Titel bringen kann!“ Eine Kolumne von „Krone“-Redakteur Peter Moizi.

Ähnlich Großes traut ihm auch Paul Annacone, einstiger Coach von Granden wie Pete Sampras oder Roger Federer, zu: „Thiem spielt mittlerweile viel variantenreicher, der Triumph bei den US Open hob ihn in neue Sphären, er hat das berühmte Gen der Sieger.“

Im neu eingeführten „Corona-Ranking“ beendet Thiem die Saison hinter Novak Djokovic und Rafael Nadal auf Platz drei, in der bereinigten Weltrangliste 2020 überwintert er auf dem zweiten Rang. Damit hat sich Dominic eine optimale Ausgangsposition für 2021 geschaffen.

Auch wenn es gestern im Finale nicht geklappt hat. Rückschläge steckt er weg, in der Bedrängnis dreht er auf, die Furcht vor großen Gegnern ist verflogen. Oft wurden Thiem mentale Schwächen angekreidet, die Arbeit mit Sportpsychologen lehnte er kategorisch ab. Viele Kritiker reagierten mit Kopfschütteln. Der Lichtenwörther löste seine Probleme selbst. Im Stil eines Champions.

Mit 27 kommt Dominic jetzt wohl ins beste Tennisalter. Er kennt seinen Körper, bestimmt die Trainingsdosis und baut auf Routine. Laut vielen Experten kommen seine besten Jahre erst, große Siege und Pokale folgen. Auch Österreich darf sich als Gewinner sehen - auf unser kleines Sportland rollt vielleicht eine Lawine an Tennis-Sternstunden zu!

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten