30.09.2020 09:44 |

„Elite Dangerous“

„Odyssey“-Update führt auf Oberfläche von Planeten

„Elite Dangerous“, die Weltraumsimulation aus dem Hause Frontier Developments, bekommt Anfang 2021 ihr nächstes großes Update namens „Odyssey“. Darin gibt es eine hochinteressante Neuheit für die Spieler: Sie dürfen erstmals, wie etwa in „No Man‘s Sky“ oder dem kommenden Mammutprojekt „Star Citizen“ nicht nur durchs All fliegen und fremde Welten entdecken, sondern auch auf diesen landen und die Oberfläche erkunden. Im Video erklären die Entwickler, wie die Spieler dabei ihre eigene Geschichte schreiben sollen und was auf sie zukommt. Das „Odyssey“-Update erscheint für PC, PS4 und Xbox One.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol