Wirbel in Barcelona

Bier ist schuld: Fati zu jung für Man of the Match

Ansu Fati ist seit gestern Thema Nummer eins im spanischen Fußball. Der erst 17-jährige Spanier, der aus Bissau Guinea stammt, schnürte innerhalb von 20 Minuten einen Doppelpack und war klar der Beste auf dem Feld gegen Villareal (4:0). Reif für den Man-Of-The-Match-Preis? Denkste, Fati wurde als zu jung für die Auszeichnung erachtet, stattdessen bekam ihn Jordi Alba, der eine weit weniger wichtige Rolle beim Sieg gespielt hatte. 

Der Preis, Bier der „Marke Budweiser“, wurde Fati nicht überreicht. Das wäre kein gutes Beispiel für die spanische Jugend gewesen, argumentierten die Organisatoren. Warum niemand daran gedacht hatte, den Preis Fati zu geben, der ihn dann einfach einem Mitspieler weiterreichen hätte können, ist einem schleierhaft.

Noch 33 Tage
Fati wird am 31. Oktober 18. Er fühlt sich, trotz des etwas erniedrigenden Vorfalls, sehr wohl in Barcelona. Mit Messi versteht er sich gut: „Mit Messi zu spielen war mein Kindheitstraum und jetzt lebe ich diesen Traum“, meinte der Rekordmann von Barca. „Er hilft mir mit seinen Ratschlägen sehr viel auf dem Feld und auch außerhalb.“

Und Trainer Ronald Koeman sagte über sein Juwel: „Gegen Elche musste ich ihn viel kritisieren, heute war er richtig gut, er war überall und hatte einen großen Anteil an unserem Sieg“, meinte der Niederländer laut der Nachrichtenagentur „Reuters“.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten