12.09.2020 21:45 |

Wollte nach Monaco

Sexuelle Gewalt? MMA-Star Conor McGregor verhaftet

Paukenschlag im MMA-Sport! Mixed-Martial-Arts-Star Conor McGregor wurde auf Korsika verhaftet. Er wird laut der englischen Boulevard-Zeitung „Daily Mirror“ der sexuellen Gewalt beschuldigt! 

Laut der britischen Tageszeitung wollte McGregor ein Schiff Richtung Monaco nehmen, das wird ihm jetzt aber nach seiner Festnahme wohl nicht mehr gelingen. Der Ire wurde am 10. September angezeigt, demnach soll der zweifache UFC-Champion eine Frau sexuell belästigt haben. Bei „Mirror“ ist sogar von sexueller Gewalt die Rede.

Der Nachrichtendienst „AFP“ schreibt, dass, obwohl der Ire wieder freigelassen wurde, noch mehrere Verhöre auf den 32-Jährigen warten. Vom Opfer weiß man wenig, McGregor wollte ursprünglich zu seiner „zukünftigen Frau (Zitat McGregor)“ Dee Devlin nach Korsika fahren. 

McGregor bekommt nicht zum ersten Mal Probleme mit der Polizei. Voriges Jahr hatte er das Handy eines Fans zerstört, was auch damals zu seiner Verhaftung geführt hatte. 

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 23. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.