Valladolid ruft

WAC, ade? Weissman vor Wechsel zu „echtem“ Ronaldo

Dass er nicht zu halten sein würde, hat sich abgezeichnet. Jetzt wird der Deal immer wahrscheinlicher: WAC-Top-Torjäger Shon Weissman steht offenbar vor einem Engagement bei La-Liga-Klub Valladolid, bei dem Brailo-Legende Ronaldo, der „echte“, Mehrheitseigentümer ist.

Am Montag stößt Weissman zu seinen Kollegen zum Training in Wolfsberg. „Der Israeli kommt aber wohl nur zum Adieu-Sagen“, schreibt Kärnter-Krone-Sportchef Conny Lenz in seiner montäglichen Kolumne. Indes legt sich der für gewöhnlich gut informierte spanische Sportjournalist Guillem Balague auf Twitter fest: Weissman geht zu Valladolid. Der Vertrag soll in der kommenden Woche unterzeichnet werden.

51 Prozent für Ronaldo
Valladolid hatte 2018 für weltweite Schlagzeilen gesorgt - weniger aufgrund sportlich überragender Performances als viel mehr wegen Ronaldo. Der „echte“ ist gemeint. Brasiliens Kult-Stürmer erwarb für kolportierte 30 Millionen Euro 51 Prozent der Anteile des spanischen Oberhaus-Klubs.

Die abgelaufene Saison beendete Valladolid auf Tabellenplatz 13. 32 erzielte Tore - da ist definitiv noch Luft nach oben gegeben. Ob Shon Weissman Abhilfe leisten kann?

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)