2:11-Niederlage

Anzeigentafel mit Austria-Ergebnis überfordert

Mit diesem Ergebnis hat nicht einmal die Vidiwall gerechnet. Ein Schnappschuss vom „Kicker“ zeigt, dass die Anzeigentafel im Altacher Stadion am Sonntagnachmittag ernsthafte Probleme hatte, die Niederlage der Wiener Austria im Test gegen Borussia Dortmund in Zahlen zu fassen.

11:2 - ein Ergebnis, mit dem die Anzeigentafel offenbar noch nicht konfrontiert war. Entsprechend hatte die Technik zu hobeln, das Endergebnis darzustellen. Wie der „Kicker“ festgehalten hat, wird der erste 1er vom Dortmund-Logo partiell überlagert bzw. abgeschnitten. Der „Kicker“ schreibt von „aktuen Platzproblemen“.

Nächster Kantersieg
Borussia Dortmund hatte sein Trainingslager in Bad Ragaz (Schweiz) mit einem weiteren Kantersieg abgeschlossen. Nach Altach (6:0) erwischte es im Stadion des SCR auch Austria Wien.

Auch ohne Haaland überlegen
Auch ohne Torjäger Erling Haaland, der nach einem leichten Infekt nur trainierte, scorte der deutsche Vizemeister ab der 40. Minute fast nach Belieben. Die Austria-Tore im ersten Match unter Peter Stöger und nach nur einer Woche Training erzielten Christoph Monschein per Kopf zum 1:2 (33.) und Young-Violets-Spieler Aleksandar Jukic (54.) mit einem Weitschuss.

Beide Coaches hatten in der Pause fast das gesamte Team gewechselt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)