Drama in Drachenwand

Alpinistin (25) stürzt 50 Meter tief in den Tod

Schon wieder! Eine 25-jährige Tschechin stürzte beim Klettersteig auf der Drachenwand bei Mondsee in Oberösterreich 50 Meter tief in den Tod. An derselben Stelle war im Februar ein Sechsjähriger gestorben, im Mai ein Indonesier tödlich verunglückt und Ende Juni ein 19-Jähriger bei einem 15-Meter-Absturz schwer verletzt worden.

Die Drachenwand ist mittlerweile fast schon mehr berüchtigt als berühmt, denn beim Abstieg am Hirschsteig gibt es immer wieder Tote. So auch am Mittwochnachmittag. Die Tschechin (25), die mit einer 18-köpfigen Gruppe aus Budweis unterwegs war, stürzte 200 Meter unterhalb der Leiter 50 Meter tief in den Tod.

Der Notarzt des Rettungshubschraubers „Martin 3“ habe noch eine Stunde lang versucht, die junge Frau zu reanimieren, so Andreas Widlroither von der Bergrettung Mondseeland. Doch die Bemühungen waren vergebens.

Gefahr beim Abstieg
An dieser Schlüsselstelle gab es heuer Ende Februar eine Tragödie, die viele erschütterte. Der sechsjährige Jan aus Prag war mehr als 60 Meter in den Tod gestürzt. Beim Landesgericht Wels wurde gegen die Mutter (42) inzwischen ein Strafantrag wegen grob fahrlässiger Tötung erhoben.

Christoph Gantner und Rafael Beham, Kronen Zeitung/krone.at

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)