29.06.2020 15:17 |

ÖVP-Kritik an Stadt

Demos in Wien: „Favoritner haben Heimat verloren“

Vier Tage lang sind sich in Wien-Favoriten türkische Nationalisten und Kurden gegenübergestanden. Immer wieder hat es dabei zwischen den beiden Gruppierungen ordentlich gekracht. Sowohl Rechte als auch Linke lieferten sich Scharmützel mit der Polizei und verwüsteten dabei ganze Straßenzüge. Jetzt hagelt es Kritik für die Wiener Stadtregierung. ÖVP-Sicherheitssprecher Karl Mahrer spricht im „Krone“-Studio von einschneidenden Fehlern in der Integrationspolitik und warnt vor einer zunehmenden „Ghetto-Bildung“: „Ich habe mit vielen Favoritnern gesprochen, diese klagen bereits darüber, ihre Heimat komplett verloren zu haben.“

Das ganze Interview mit Karl Mahrer sehen Sie im Video oben.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol
Wien Wetter