Hüftprothese nötig

Spaniens ältester Torschütze beendet die Karriere

Aritz Aduriz, Rekordhalter als ältester Torschütze für Spaniens Fußball-Nationalteam, tritt mit 39 Jahren zurück. Sein Körper habe ihm gesagt „genug“, sein Arzt, er brauche eine Hüftprothese, schrieb Aduriz auf Twitter. 

Für Bilbao, Valencia und Mallorca machte er in Summe 158 Tore. Für Spanien waren es nur zwei. Sein letztes beim 4:0 über Nordmazedonien 2016 im Alter von 35 Jahren und 275 Tagen.

Der Spanier spielte insgesamt elf Jahre für die erste Mannschaft von Bilbao, schoss in 312 Spielen 118 Tore und gewann mit dem Klub 2015 den spanischen Supercup. In der Europa League wurde Aduriz 2015/16 mit zehn und 2017/18 mit acht Treffern Torschützenkönig.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.