13.05.2020 13:00 |

Mit 25 Prozent

Saisonkarten für Wörthersee-Bäder heuer billiger

Seit das Loretto als freier Seezugang geführt wird, gelten Corona-Regeln. Das scheint zu funktionieren: Zwischenfälle gab’s noch keine. Auch wenn am 29. Mai das Strandbad Klagenfurt und das Strandbad Maiernigg aufsperren, gelten besondere Regeln!

Derzeit gibt es an den Kärntner Seen 21 freie Zugänge. Einer davon ist das Strandbad Loretto, das noch bis 28. Mai kostenlos zugänglich ist. Allerdings nur zum Schwimmen! Liegen, egal ob auf der Wiese oder den Stegen, ist nicht erlaubt.

Wer das überprüft - vorgeschrieben sind ja auch Maskenpflicht und Mindestabstand -, ist nicht klar. „Sobald das Loretto wieder als Strandbad geführt wird, übernehmen wir die Verantwortung. Das ist aber derzeit nicht der Fall“, so STW-Sprecher Harald Raffer.

Polizei kontrolliert, wenn notwendig
Polizeisprecher Mario Nemetz meint: „Wenn es den Kollegen im Rahmen des normalen Streifendienstes auffällt, dann machen sie darauf aufmerksam. Wir patrouillieren aber nicht extra.“ Bleibt das Ordnungsamt: Das führt stichprobenartig Kontrollen durch.

Siasonkarten für Wörthersee-Strandbäder heuer billiger
Grundsätzlich wird an die Eigenverantwortung der Gäste appelliert: „Im Großen und Ganzen verhalten sich die Besucher korrekt“, weiß Raffer, der bestätigt, dass die Verluste durch die Schließung im Mai ordentlich ins Gewicht fallen. „Das wird sehr schwer wieder aufzuholen sein. Wir hoffen vermehrt auf Besucher aus Kärnten und den anderen Bundesländern.“

Das oberste Ziel der Stadtwerke, so Raffer, sei die Zufriedenheit der Kunden. Deshalb würden die Saisonkarten heuer auch verbilligt angeboten, und zwar um 25 Prozent günstiger.

Clara Milena Steiner
Clara Milena Steiner
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Oktober 2020
Wetter Symbol