27.04.2020 18:11 |

„Ein schwieriger Tag“

DTM-Hammer: Audi steigt aus! Serie vor dem Aus

Audi wird sich nach dieser Saison nicht mehr im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) engagieren. Das teilte der Automobilhersteller am Montag mit. Die Entscheidung des Vorstandes sei auch vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Herausforderungen infolge der Corona-Pandemie gefallen. Audi will sich künftig auf die Elektro-Rennserie Formel E konzentrieren.

„Heute ist ein schwieriger Tag für den Motorsport in Deutschland und Europa. Ich bedaure die Entscheidung von Audi, sich 2021 aus der DTM zurückzuziehen, außerordentlich“, sagte Gerhard Berger, der Chef der DTM-Dachorganisation ITR. Und der Tiroler kritisiert den Auto-Bauer hart. Denn: Die Zukunft der DTM steht nun auf sehr wackeligen Beinen und werde sehr stark davon abhängen, wie Partner und Sponsoren auf diese Entscheidung von Audi reagieren.

Jetzt droht das Aus
Denn klar ist: Nach dem Ausstieg von Audi und von R-Motorsport ist BMW der einzig verbleibende Hersteller in der Traditionserie, wodurch das Ende so gut wie feststeht. Der für Ende April im belgischen Zolder geplante Saisonauftakt war zuletzt auf den 11. und 12. Juli auf den Norisring vertagt worden. Neben Audi ist für diese Saison nur noch BMW als zweiter Hersteller bei der Rennserie dabei.

Audi blickt auf eine überaus erfolgreiche DTM-Vergangenheit zurück und hinterlässt im Deutschen Tourenwagen-Masters eine enorme Lücke. Mit 23 Meistertiteln, darunter elf Fahrertiteln, und 114 Siegen hat Audi die DTM von 1990 bis 1992 und ab 2000 geprägt. Mit drei von drei möglichen Meistertiteln und mehreren Rekorden war 2019 die bisher erfolgreichste DTM-Saison der Unternehmensgeschichte.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.