„Krone“-Interview

LASK-Vize Werner: „Manchester ist stark, aber ...“

LASK-Vize Jürgen Werner beobachtete Europa-League-Gegner Manchester United beim 2:0 im Stadtderby gegen Citizens und glaubt nach einem Gespräch mit Englands Teamchef: „Die kennen unsere Liga nicht - und unterschätzen uns!“ Von den „Red Devils“ schwärmt, dennoch sieht er Chancen, wie er im „Krone“-Interview erklärt.

„Krone“: Herr Werner, Sie haben sogar Ihren TV-Auftritt in „Sport am Sonntag“ abgesagt, um Manchester United beim 2:0 im Derby gegen die Citizens beobachten zu können. Hat es sich zumindest gelohnt?
Jürgen Werner: Auf jeden Fall war’s das wert! Weil das hier eine ganz andere Dimension ist. Was uns aber auch zeigt, wohin wir und wie weit wir es geschafft haben!

Bis Old Trafford! Nachdem der LASK aber nach der Auslosung von englischen Fans doch auch mit Spott bedacht und in Fußball-Foren sogar gefragt wurde, ob das ein Fußball-Team sei: Wie wurden Sie und LASK-Videoanalyst Dustin Heun im Theater der Träume empfangen?
Sehr nett und höflich. Wir durften sogar in die Directors-Box, wo eine Lady am Eingang lächelte, dass nun die Spione da wären. Anschließend hatte ich ein Gespräch mit Englands Teamchef Gareth Southgate, der einst Klubkollege und später Trainer von Emanuel Pogatetz bei Middlesbrough war.

Habt ihr auch über den LASK gesprochen?
Ja, aber ich habe das Gefühl, dass sie die österreichische Liga nicht kennen und uns unterschätzen!

Was für ein 800-Millionen-Euro-Team nicht überraschend würde! Zumal ManU fünf der letzten sieben Spiele gewonnen hat! Darunter 2:0 bei Chelsea, 3:0 bei Watford, dann wurde in der Europa League mit Brügge der Klub mit 1:1 und 5:0 ausgeschaltet, der den LASK im Herbst im Champions League-Play-Off zweimal bezwungen hatte - und nun wurde im Stadtderby Manchester City mit 2:0 besiegt.
Und das ist immerhin ein Titelfavorit in der Champions League!

Wie war ManU?
Stark, leidenschaftlich, echt gut!

Gibt es überhaupt Ansatzpunkte, wie man diesem übermächtigen Gegner beikommen könnte?
Natürlich ist das schwierig! Aber ich denke, dass wir mit unserer Spielweise auch für sie unbequem sind - und dass sie uns eben unterschätzen. Das ist eine Chance!

Und was erwartet den LASK im Rückspiel?
Eine Atmosphäre, die unsere Spieler noch nie erlebt haben!

Georg Leblhuber, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.