08.03.2020 11:27 |

Händeschütteln und Co.

Corona-Maßnahmen: ATP und WTA greifen durch

Die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen aufgrund des Coronavirus sind nach einem Beschluss von ATP-Tour der Herren und WTA-Tour der Damen ausgeweitet worden. Die beiden Organisationen gaben am Sonntag in einer gemeinsamen Erklärung bekannt, dass diese für die gesamte Frühjahrssaison der WTA-Tour sowie bei der ATP auf oberster Ebene und auch auf Challenger-Ebene gelten sollen.

So werden Spieler und als Maskottchen verkleidete Personen keine Hände geben. Die Ballkinder werden Handschuhe tragen und den Aktiven weder Handtücher noch Getränke reichen. Die Spieler wiederum sollen verwendete Handtücher, Stirn-, Schweißbänder und Shirts bei Spielen und Training nicht ins Publikum werfen, beim Autogramme schreiben aber auch keine Stifte, Tennisbälle oder andere Dinge von Fans angreifen.

Diese Maßnahmen seien im Interesse der Gesundheit von Spielern, den mit der Durchführung der Veranstaltung beschäftigten Personen sowie den Fans verhängt worden. ATP und WTA wollen die Situation nach Rücksprache mit Spielern und Turnierverantwortlichen sowie den Gesundheitsbehörden täglich neu bewerten.

Titelverteidigerin sagt für Indian Wells ab
Nicht beim am Mittwoch beginnenden Millionen-Turnier der Damen von Indian Wells mit dabei sein wird Bianca Andreescu. Die kanadische Titelverteidigerin in Kalifornien sowie US-Open-Siegerin 2019 hat sich von ihrer im Oktober beim Masters in Shenzhen erlittenen Knieverletzung noch nicht erholt. Trotz ihrer nun schon mehr als vier Monate dauernden Spielpause liegt die 19-Jährige in der Weltrangliste noch auf Rang vier.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.