02.03.2020 15:34 |

Karins Empfehlung

Lokale, über die man spricht: Fritz & Friedrich

„Krone“-Kulinarik-Kolumnistin Karin Schnegdar testet sich durch Österreichs Lokale und spricht ihre Empfehlungen aus.  Diesmal schmauste sie im À la carte-Restaurant Fritz&Friedrich in Obertauern. “Alpine Gemütlichkeit trifft in Obertauern auf asiatische Küche.“

Etablissements mit Salzburger Landhausküche gibt es ohnehin schon genug in den Skiorten des Pongau. Das fand zumindest der junge Koch Patrick Pass, weshalb er in seinem Restaurant FRITZ & FRIEDRICH im Hotel Rigele Royal in Obertauern konsequent ein alpin-asiatisches-Fusion-Konzept verwirklicht. Er kombiniert also regionale Produkte wie Saibling oder Tauern-Rind mit japanischen, chinesischen oder thailändischen Gewürzen.

Die Preise sind geschmalzen, aber es lohnt sich schon, einmal zu einer verblüffenden und zugleich stimmigen Kombination wie Kärntner Kasnudeln mit Molke und australischem Wagyu-Beef (19 €) zu greifen oder zu erleben, wie Alpengarnelen mit Kohlrabi und Pulled Pork (24,50 €) zu einer würzig-abwechslungsreichen Einheit verschmelzen. Einheimischer Bio-Lammrücken ergibt die perfekte Grundlage für ein Rotes Curry mit Papaya (35 €).

An der Seite des Küchenchefs werkt der geprüfte Sushimeister Rico Rassbach, der sich vor allem mit seinen Maki-Kreationen eine kleine Fangemeinde geschaffen hat: zum Beispiel mit Flusskrebsen, Eigelb und Hibiskus (18,50 € für 8 Stück) oder mit Aal, Limette und Sancho-Pfeffer (19 €).

Mittags serviert man im Fritz & Friedrich eine völlig andere, aber nicht minder spannende Kost - etwa einen saftigen Burger mit getrüffelten Pommes frites (22,50 €).

Der Keller ist mit großen heimischen und internationalen Weinen reich bestückt. Falls man danach nicht mehr auf die Piste will.

Hotel Rigele Royal, Rosenweg 1, 5562 Obertauern
Tel. 06456/73540, Restaurant: Mi-Mo 19-22,
Bar: täglich 11-1 (Snackkarte 12-21.30)

 krone.at
krone.at
Sonntag, 12. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.