22.02.2020 14:30 |

Skispringen

20. Weltcup-Sieg! Kraft triumphiert in Rasnov

Stefan Kraft siegt aktuell auf den größten und auch auf den kleinsten Schanzen. Eine Woche nach seinem Heimsieg auf der Kulm-Flugschanze triumphierte der Salzburger am Samstag auch auf der Normalschanze in Rasnov. Dank der neuerlich größeren Weite im Finale verteidigte er die Halbzeitführung vor dem Deutschen Karl Geiger um 3,6 Punkte und baute die Gesamtführung auf 118 Punkte aus.

Geiger hatte die ersten drei Normalschanzenbewerbe der Saison gewonnen, in Rumänien verhinderte Kraft mit toller Leistung einen weiteren Doppelpack des Oberstdorfers. Es war der vierte Saisonsieg des 26-Jährigen, der mit seinem insgesamt 20. Erfolg die Marke von Andreas Goldberger einstellte.

Schanzenrekord
Im ersten Durchgang war Kraft wie Gregor Schlierenzauer und der Deutsche Constantin Schmid zuvor zum Schanzenrekord von 103 m gesegelt. Im Finale fixierte der WM-Dritte von Seefeld schon seinen 13. Podestplatz der Saison. Wegen des Fehlens von Pokalverteidiger Ryoyu Kobayashi ist Geiger der wohl einzige verbliebene Rivale Krafts, der um seinen zweiten Gesamtsieg nach 2016/17 springt.

Kraft war der einzige Österreicher unter den ersten zehn, seine Teamkollegen fielen im Finale zurück. Michael Hayböck wurde unmittelbar vor Gregor Schlierenzauer und Philipp Aschenwald Elfter. Zur Halbzeit war dieses Trio noch unter den ersten acht platziert. Schlierenzauer, der guten Aufwind zum Schanzenrekord nutzte, war Fünfter gewesen.

Das Ergebnis:

1. Stefan Kraft (AUT) 270,3 (103,0/97,5)
2. Karl Geiger (GER) 266,7 (99,5/96,0)
3. Constantin Schmid (GER) 260,2 (103,0/95,5)
4. Dawid Kubacki (POL) 258,6 (96,0/100,0)
5. Daniel-Andre Tande (NOR) 255,5 (98,0/94,5)
6. Marius Lindvik (NOR) 253,8 (93,0/99,0)
7. Stephan Leyhe (GER) 252,8 (95,5/97,0)
8. Ziga Jelar (SLO) 252,4 (98,0/97,5)
9. Kamil Stoch (POL) 250,3 (92,0/98,5)
10. Johann Andre Forfang (NOR) 249,5 (96,0/96,0)
11. Michael Hayböck (AUT) 249,2 (100,5/93,5)
12. Gregor Schlierenzauer (AUT) 248,4 (103,0/93,0)

13. Philipp Aschenwald (AUT) 244,9 (97,0/95,5)
14. Markus Eisenbichler (GER) 244,3 (96,0/94,0)
15. Cene Prevc (SLO) 243,9 (97,0/94,5)
16. Peter Prevc (SLO) 242,0 (97,0/92,0)
17. Anders Haare (NOR) 241,9 (93,0/95,0)
18. Roman Koudelka (CZE) 240,9 (94,5/94,0)
19. Daniel Huber (AUT) 239,4 (93,5/95,5)
20. Stefan Huber (AUT) 235,4 (94,5/93,0)
21. Pius Paschke (GER) 235,2 (95,0/93,0)
. Piotr Zyla (POL) 235,2 (92,0/95,0)
23. Halvor Egner Granerud (NOR) 234,1 (92,5/96,0)
24. Aleksander Zniszczol (POL) 227,5 (94,0/90,5)
. Killian Peier (SUI) 227,5 (88,5/93,0)
26. Antti Aalto (FIN) 226,3 (91,0/93,5)
27. Klemens Muranka (POL) 225,3 (94,0/90,5)
28. Hiroaki Watanabe (JPN) 221,0 (93,5/90,5)
29. Severin Freund (GER) 217,6 (92,0/87,0)
. Shohei Tochimoto (JPN) 217,6 (92,0/87,0)

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. April 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.