Baumgartner zeigt auf

Großes Lob für ÖFB-Talent nach Premieren-Tor

Premiere für Christoph Baumgartner: Der 20-jährige Niederösterreicher schoss am Dienstag für seinen Klub Hoffenheim das Tor zum 2:0-Endstand bei Union Berlin und erzielte damit seinen ersten Treffer im deutschen Oberhaus. Danach gab es eine Lobeshymne!

„Es ist so verdient für ihn, dass er auch mal ein Tor schießt, er hatte schon einige Möglichkeiten und kommt oft in diese Position“, sagte Trainer Alfred Schreuder über Baumgartner.

Der Mittelfeldmann kickt seit 2017 in Hoffenheim. „Ich hoffe, dass es ihm noch mehr Selbstvertrauen gibt. Der Junge entwickelt sich gut, hat natürlich zuletzt nicht so viel gespielt, aber im Training geht er immer voran“, so Schreuder. Am Freitag wartet mit Borussia Dortmund ein Top-Gegner.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten