Weihnachtswunder?

Fußball-Profi rettet alten Mann aus Straßengraben

Eine richtige Weihnachtswunder-Geschichte erreicht uns aus England. Dort half Fußball-Profi Ben Foster einem dementen 80-jährigen Mann aus einem Straßengraben und brachte ihn nach Hause. Die Geschichte geht jetzt um die Welt.

Watford kämpft in der englischen Premier League gegen den Abstieg. Doch, es gibt Sachen, die viel wichtiger sind, als Fußball. Zum Beispiel ein gutes Herz zu haben. Und der Torhüter von Watford kann das getrost von sich behaupten.

Foster als Lichtblick
Liga-Schlusslicht Watford erreicht im Derby gegen Crystal Palace lediglich ein 0:0. Einziger Lichtblick: Ben Foster, der Goalie hält seinen Kasten sauber. Nach dem Spiel macht er sich mit seiner Ehefrau und mit seinem Vater auf dem Weg nach Hause. Dann erblickt er einen alten Mann. Der ist alleine und zu Fuß auf einer zweispurigen Straße unterwegs. Foster kommt das merkwürdig vor, er fährt aber weiter.

Dann aber beginnen er und seine Familie über den Mann nachzudenken. Was ist, wenn er Hilfe braucht? Sie kehren um. Die richtige Entscheidung. Sie finden den Mann im Straßengraben liegend, sichtlich verwirrt.

Seit 60 Jahren Fan
Der Watford-Torhüter redet auf ihn ein und nimmt ihn mit zu sich nach Hause. Er lädt ihn auch zu seinem Weihnachtsfest ein. Es stellt sich heraus, dass der Mann bereits seit 60 Jahren eine Dauerkarte bei Watford hat. Foster ist so erfreut darüber, dass er ihm sofort eine Dauerkarte für die nächste Saison verspricht. Falls er es ins Stadion schafft.

Wie auf Twitter zu sehen ist, setzt sich Foster nicht nur für den alten Mann ein, sondern auch für andere Bedürftige. So auch für die Charity-Organisation „Cure Leukaemia“, für die er ein Trikot von Manchester-United-Torhüter David De Gea versteigerte. Und er fährt auch Rad für den guten Zweck.

Die Familie des dementen Mannes ist sehr dankbar. Ein Verwandter stellt die Geschichte auf Twitter. Und ganz England ist gerührt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten