07.12.2019 13:46 |

Verkehrte Welt

Hamilton und Rossi tauschen Rolle in Valencia

Die Motorsport-Superstars Lewis Hamilton und Valentino Rossi tauschen für Testfahrten am Montag ihre Arbeitsgeräte. In Valencia steigt der sechsfache Formel-1-Champion Hamilton auf Rossis Yamaha M1, der neunfache Motorrad-Weltmeister Rossi nimmt seinerseits in einem Mercedes Platz.

„Ich denke, ich und Lewis werden Spaß haben“, schrieb der italienische Altmeister Rossi auf Instagram zu einem Bild, das die Anpassung seines Sitzes im Silberpfeil zeigt. Schon 2006 hatte Rossi einen Ferrari von Michael Schumacher pilotiert, spätere Gerüchte über einen Einstieg hatten sich jedoch nie konkretisiert.

Hamilton zeigte sich vor dem von Sponsor und Energydrink-Hersteller Monster organisierten Show-Event „super aufgeregt“. Der 34-jährige Brite wird auf dem Ricardo Tormo Circuit erstmals eine MotoGP-Maschine steuern.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten