30.10.2019 09:46 |

MLB-Finale

Nationals erzwingen siebtes Spiel in World Series

Die Finalserie in der nordamerikanischen Baseball-Liga MLB wird erst im siebten und letzten möglichen Spiel entschieden. Mit einem 7:2-Erfolg bei den Houston Astros schafften die Washington Nationals am Dienstag nämlich den 3:3-Ausgleich in der World Series. Die letzte Partie findet am Mittwoch erneut im texanischen Houston statt.

Die Nationals konnten durch Solo-Homeruns von Adam Eaton und Juan Soto im fünften Inning einen 1:2-Rückstand in eine 3:2-Führung verwandeln. Mit einem Two-Run-Homerun im siebten Inning erhöhte Anthony Rendon die Führung der Nats auf 5:2.

Im neunten Inning sorgte der 29-jährige Rendon mit einem Two-Run-Double für den späteren Endstand.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 15. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten