21.10.2019 09:38 |

Krasser Unterschied

OLED: So viel Akku lässt sich im Dark Mode sparen

Weil schwarze Bildpunkte bei OLED-Displays im Gegensatz zu herkömmlichen LCD-Bildschirmen keinen Strom verbrauchen, sollen sogenannte Dark Modes helfen, bei Geräten mit entsprechendem Display die Akkulaufzeit entscheidend zu verlängern. Doch wie groß ist der Unterschied zwischen einem hellen und einem dunklen OLED-Display wirklich?

Die Website PhoneBuff.com hat anhand Apples iPhone XS Max unter iOS13 den Test gemacht. Ergebnis: Nach 7 Stunden und 33 Minuten war der Akku des iPhones im Light Mode leer, das iPhone im Dark Mode hatte dagegen noch 30 Prozent Akkukapazität.

Den Testern zufolge sollten sich auf anderen Smartphones mit OLED-Display ähnliche Ergebnisse erzielen lassen. Neben den iPhone-Modelle 11 Pro/Max, XS/Max und iPhone X setzen etwa auch Samsungs Android-basierte Smartphones Galaxy S10 und Note 10, die beiden Huawei-Modelle P30 und Mate 20 sowie die Google-Geräte Pixel 3/4 auf die OLED-Technologie.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen