12.10.2019 08:25 |

In Wrack eingeklemmt

Fahrer stirbt auf Ostautobahn

Tödlich geendet hat eine nächtliche Autofahrt für einen Mann aus Ungarn. Denn der 34-Jährige krachte mit seinem Kastenwagen auf der A 4 bei Parndorf ungebremst in das Heck eines anderen Wagens und wurde eingeklemmt. Feuerwehr und Rettung versorgten den Schwerverletzten, doch für ihn kam jede Hilfe zu spät.

In Richtung seiner Heimat war ein Ungar in der Nacht auf der Ostautobahn unterwegs. Zwischen Bruck an der Leitha (NÖ) und Parndorf krachte der Len ker dann aus vorerst ungeklärter Ursache mit seinem weißen Kastenwagen auf den Anhänger eines vor ihm fahrenden Fahrzeuges aus Serbien. Dabei wurde der 34-Jährige schwer verletzt im Wrack eingeklemmt. Der Besitzer des vorderen Wagens sowie Zeugen verständigten sofort die Einsatzkräfte. Feuerwehr, Polizei und Rotes Kreuz rückten mit einem Großaufgebot zur Unfallstelle aus. Dort bot sich den Helfern ein wahres Trümmerfeld.

„Zuerst musste der Transporter vom Hänger weggezogen werden, um Zugang zu der eingeklemmten Person zu schaffen. Der Notarzt konnte leider nur noch den Tod des Lenkers feststellen. Danach wurde der Verunglückte mittels hydraulischen Rettungssatzes aus dem Fahrzeug geborgen“, schildert der Einsatzleiter der Florianis aus Parndorf, Gerald Kammerhofer, die auch für die Helfer belastenden Momente. Anschließend mussten die Profi-Retter noch die Fahrbahn von Wrackteilen säubern.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
12° / 17°
stark bewölkt
10° / 20°
wolkig
10° / 18°
wolkig
9° / 19°
wolkig
10° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter