28.08.2019 06:42 |

Entscheidung gefallen?

Datum steht fest: Hirscher spricht über Zukunft

Nächste Woche gibt unser Ski-Superstar Marcel Hirscher in Salzburg zur „Primetime“ die Zukunftsentscheidung bekannt. Auch Kumpel Matthias Walkner weiß nicht, wie’s ausgeht.

Fakt ist, dass das Karriereende von Hirscher noch nie so nah war wie aktuell. Sehr nah sogar. Aber: Der Superstar weiß es selbst noch nicht zu hundert Prozent. Ist hin- und hergerissen. Vielleicht sagt er also im letzten Moment doch noch „Ja“ zu einer weiteren Saison im Ski-Zirkus.

Hier im Video sehen Sie, was „Krone“-Sportchef Peter Frauneder im Gespräch mit krone.tv-Reporter Michael Fally vor Kurzem zum Thema Marcel Hirscher zu sagen hatte:

Viel Zeit zum Überlegen gibt sich der Champion aber jetzt nicht mehr. Kommende Woche, am 4. September (Mittwoch), will Hirscher im Salzburger Gusswerk Klartext sprechen. Um 20.15 Uhr, also zur TV-Primetime. Gestern schaute der Zweirad-Freak gemeinsam mit Dakar-Champion Matthias Walkner, einem seiner engsten Freunde, auf dem Red-Bull-Ring vorbei. Die beiden drehten auf einem Moto2-Bike ihre Runden, waren hellauf begeistert. Nicht einmal Walkner weiß, wie Hirschers Entscheidung ausfallen wird. „Ich weiß, dass er es selber noch nicht weiß.“

Ganz oder gar nicht
Walkner: „Ich glaube, dass er jetzt dann einmal Ski fahren gehen wird und schaut, wo er steht. Geht’s gut, fährt er weiter. Wenn nicht, wird es sich fragen, ob er das noch aufholen kann.“ Nachsatz: „Er geht sicher nicht an den Start, um nur mitzufahren. Und gegen Pinturault und Kristoffersen ist es halt richtig schwer.“

Ted Ligety hat übrigens sein „lustiges“ Instagram-Posting, in dem er Hirschers Rücktritt verkündete, relativiert. Der US-Pilot meinte nun: „Es war ein Scherz! Ich hab keine Ahnung, ob Hirscher weiterfährt“ ...

Alex Hofstetter und Peter Weihs, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 05. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.